Serie A :Serie A: Parma Calcio ist nicht mehr zu retten – Boss verspricht Rückkehr

gervinho 2021 1
Foto: Vincenzo Izzo / Dreamstime.com
Werbung

Die Mannschaft von Trainer Roberto D'Aversa hat vier Spieltage vor dem Saisonende zwölf Zähler Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz. Den direkten Vergleich, der bei Punktgleichheit entscheidet, hat Parma gegen Cagliari Calcio verloren.

Parma Calcio ging 2015 aus dem insolventen FC Parma hervor. Dieser war 2004 als Nachfolgeverein des AC Parma gegründet worden, für den unter anderem bekannte Größen wie Gianluigi Buffon, Juan Sebastián Verón, Hristo Stoichkov oder Hakan Sukür gespielt hatten.

Hintergrund

Seit Saisonbeginn ist Kyle Krause Besitzer des Klubs. Der US-Milliardär versprach nach dem Abstieg: "Eine schwierige Niederlage besiegelt eine schwierige Saison. Den Fans und der Stadt Parma kann ich nur das sagen: Wir werden wiederkommen."

Video zum Thema