Man United :Shinji Kagawa enttäuscht über Auswechslung

shinji kagawa manchester united
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com
Werbung

"Ich muss mich stetig verbessern, sonst werde ich in diesem Klub nicht alt", sagte der ehemalige Dortmunder laut der englischen Zeitung Daily Mail.

Teammanager David Moyes hatte den Offensivakteur gegen den Außenseiter zur Pause ausgewechselt und diese Maßnahme mit taktischen Überlegungen begründet.

Shinji Kagawa sieht die frühe Auswechslung als Fingerzeig des Schotten: "Ich muss das als Nachricht vom Trainer verstehen. Ich muss das positiv sehen und weiterhin versuchen mein Bestes zu geben."

Der Japaner glaubt jedoch, er hätte seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit helfen können. "Ich war zwar nicht so sehr im Spiel und habe selten den Ball gehabt, aber ich glaube, dass ich in der zweiten Halbzeit mehr Platz gehabt hätte, um Chancen zu kreieren", so Kagawa. Deshalb sei er enttäuscht über die Auswechslung.