Shinji Kagawa :Medizincheck am Samstag?

shinji kagawa borussia dortmund
Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com
Werbung

Wie die englische Zeitung Daily Mail berichtet, soll der japanische Edeltechniker kurz vor einem Wechsel zu den Schwarz-Gelben stehen.

Berater Thomas Kroth traf bereits am Freitag in Dortmund ein und wurde vor der Geschäftsstelle der Westfalen gesichtet.

BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken bestätigte gegenüber Sky Sport News HD die Verhandlungen: „Wir haben ja noch zwei, drei Tage Zeit. Dann werden wir sehen, ob er am Ende wieder im BVB-Trikot spielt."

Laut Daily Mail soll der Superstar einen  Vierjahresvertrag im Signal Iduna Park erhalten. Es müssen der Tageszeitung zufolge nur noch letzte Details geklärt werden.

Nach Informationen der Bild-Zeitung fordert Manchester 10 Mio Euro Ablöse für den Japaner.

Hintergrund


Kagawa wird laut der Tageszeitung am Samstagvormittag zum Medizincheck in Dortmund erwartet. Läuft alles nach Plan, könnte er um 13:00 Uhr offiziell vorgestellt werden.

2012 hatte er die Borussia für 16 Mio in Richtung England verlassen. Sein Vertrag beim englischen Rekordmeister läuft eigentlich noch bis 2016.

Doch da Kagawa unter dem neuen Trainer Louis van Gaal wie schon zuvor unter Sir Alex Ferguson und David Moyes eine Reservistenrolle droht, will der Japaner laut der Bild-Zeitung zurück nach Dortmund.