Shinji Kagawa :Seltenes Lob von David Moyes

shinji kagawa manchester united
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com
Werbung

"Ich bin sehr zufrieden mit Shinji. Er hat gut gespielt und auch schon gegen West Ham eine gute Leistung gezeigt", sagte Teammanager David Moyes nach dem 4:1-Erfolg.

Der Japaner spielte auf dem linken Flügel und bereitete den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich durch Wayne Rooney mustergültig vor. Auch am 2:1 war der ehemalige Dortmunder beteiligt. Nach seiner Vorarbeit wurde Juan Mata im Strafraum gefoult. Wayne Rooney verwandelte den fälligen Strafstoß.

Hintergrund

Nach 67 Spielminuten war der Arbeitstag von Shinji Kagawa beendet, für ihn kam Supertalent Adnan Januzaj in die Partie.

Doch der Japaner kann mit weiteren Einsätzen rechnen. Moyes: "Ich will mehr dieser Momente von Shinji sehen, denn er ist ein ausgezeichneter Fußballer. Er ist technisch begnadet und kann stets für Gefahr sorgen."

Doch diese Qualitäten reichten bisher nur zu 13 Saisoneinsätzen. Nach dem Lob von Moyes darf Kagawa in seinem zweiten Jahr bei Manchester United aber von seinem endgültigen Durchbruch träumen.

Video zum Thema