Wechsel nach Spanien :Shinji Kagawa vor Erfüllung seines Traums


Gerücht Shinji Kagawa hat bei Borussia Dortmund keine Chance auf einen Stammplatz. Zu groß ist die Konkurrenz. Nun bahnt sich für den Japaner ein Wechsel in die Primera Division an.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 29.07.2019
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Shinji Kagawa hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er gerne in der spanischen Liga spielen würde. Nun könnte sich der Traum des Japaners erfüllen.

Wie die BILD berichtet, steht Kagawa vor einer Anstellung bei Celta Vigo. Eine Einigung stehe bevor, heißt es in der Boulevardzeitung.

Bei den Galiciern würde Kagawa (30) unter anderem auf Denis Suarez (25) treffen. Der Spanier kam in dieser Transferperiode für 13 Millionen Euro vom FC Barcelona.

Außerdem neu bei Celta Vigo: Joseph Aidoo (23), Jorge Sáenz (22) und Ex-Eigengewächs Santi Mina (23), der vier Jahre beim FC Valencia verbracht hatte.

Shinji Kagawa war 2014 nach zwei Jahren bei Manchester United zu Borussia Dortmund zurückgekehrt.

In der vergangenen Rückrunde war er an Besiktas Istanbul verliehen. Sein Vertrag im Signal Iduna Park läuft 2020 aus.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige