Shortlist veröffentlicht :Golden Boy 2017: Diese 25 Jungstars wollen Renato Sanches beerben

renato sanches 2018 3
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

In der 25 Namen umfassenden Shortlist findet sich Ousmane Dembele von Barcelona wieder. Real Madrid schickt mit Borja Mayoral und Theo Hernandez gleich zwei Kandidaten.

Außerdem dabei aus LaLiga: Aaron Martin (Espanyol), Enes Ünal (Villarreal) und Emre Mor (Celta Vigo).

Aus der Bundesliga wurden vier Youngster nominiert: Benjamin Henrichs (Leverkusen), Jean-Kévin Augustin (RB Leipzig), Reece Oxford (Borussia Mönchengladbach) und Christian Pulisic (Borussia Dortmund).

Favoriten auf die Wahl sind jedoch andere wie Kylian Mbappe (Paris Saint-Germain), Gabriel Jesus von Manchester City und Marcus Rashford (Manchester United).

Im vergangenen Jahr hatte Renato Sanches vom FC Bayern München die Wahl der italienischen Sporttageszeitung TUTTOSPORT für sich entschieden.

Hintergrund


Der portugiesische Europameister konnte sich nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon zum deutschen Rekordmeister jedoch nicht durchsetzen und spielt aktuell auf Leihbasis bei Swansea City.

Vor dem Portugiesen hatten Anthony Martial, Raheem Sterling und Paul Pogba gewonnen.

Die Kandidaten zum Golden Boy 2017:

Aarón Martin (Espanyol Barcelona)

Jean-Kévin Augustin (RB Leipzig)

Rodrigo Bentancur (Juventus Turin)

Steven Bergwijn (PSV Eindhoven)

Dominic Calvert-Lewin (FC Everton)

Federico Chiesa (AC Fiorentina)

Ousmane Dembélé (FC Barcelona)

Theo Hernandez (Real Madrid)

Borja Mayoral (Real Madrid)

Amadou Diawara (SSC Neapel)

Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam)

Gianluigi Donnarumma (AC Mailand)

Joe Gomez (FC Liverpool)

Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen)

Gabriel Jesus (Manchester City)

Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)

Emre Mor (Celta Vigo)

Reece Oxford (Borussia Mönchengladbach)

Christian Pulisic (Borussia Dortmund)

Marcus Rashford (Manchester United)

Allan Saint-Maximin (OGC Nizza)

Dominic Solanke (FC Liverpool)

Youri Tielemans (Monaco)

Enes Ünal (Villarreal)

Kyle Walker-Peters (Tottenham Hotspur)