Anzeige

Serie A :Sinisa Mihajlovic verlängert Vertrag in Bologna

sinisa mihajlovic
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der FC Bologna und Sinisa Mihajlovic gehen weiterhin gemeinsame Wege. Der Serbe unterzeichnet ein bis 2023 gültiges Arbeitspapier. Sein ursprünglicher Vertrag wäre noch bis 2021 gelaufen.

Mihajlovic, der 2019 von einer Leukämie-Diagnose geschockt wurde, und Bologna belegen vor dem Re-Start der Serie A den 10. Tabellenplatz.

Mihajlovic (51) steht seit Anfang 2019 in Bologna an der Seitenlinie - bereits zum zweiten Mal nach der Spielzeit 2008/2009. Außerdem trainierte der frühere Weltklasse-Profi den AC Mailand, Sporting Lissabon, Sampdoria Genua, sein Heimatland und den AC Florenz.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!