Real Madrid :So erklärt Zinedine Zidane den Bankplatz von Toni Kroos

toni kroos 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Dieser Entscheid von Zinedine Zidane kam mehr als überraschend: Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City saß Toni Kroos über die vollen 90 Minuten auf der Ersatzbank.

Dass Zidane Kroos auf der Bank schmoren ließ, hat es in dieser Saison erst zweimal gegeben.

"Ich habe mich heute so entschieden, wir wollten unser System anpassen. Er ist sehr wichtig für uns. Das war keine Entscheidung gegen ihn", begründete der Trainer von Real Madrid nach der 1:2-Niederlage.

Statt Kroos standen im Mittelfeld von Real Madrid neben Abräumer Casemiro Routinier Luka Modric und Shooting-Star Fede Valverde auf dem Feld. Auch Isco durfte ran.

Hintergrund


Ilkay Gündogan, der für ManCity durchspielte, zeigte sich bei SKY überrascht von dem Fernbleiben seines DFB-Teamkollegen: "Ich habe mich kurz mit ihm unterhalten und er hat mir gesagt, dass er gerne gespielt hätte, aber dass sie am Sonntag auch einen Clasico haben."

Mit einem Sieg am Sonntagabend würde Real wieder die Vormachtstellung in der spanischen Fußball-Beletage übernehmen. Ob mit oder ohne Kroos werden die kommenden Tage zeigen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!