Anzeige

Lukratives Vertragsangebot :So kämpft Napoli um den begehrten Fabian Ruiz

fabian ruiz 2019 07 01
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Anzeige

Der SSC Neapel arbeitet unter Hochdruck daran, seinen Starspieler Fabian Ruiz an sich zu binden und damit den Avancen von anderen Topklubs entgegenzuwirken.

Laut einem SPORT-Bericht wurde Ruiz von Napoli-Vereinsboss Aurelio De Laurentiis ein Angebot zur Verlängerung seines Vertrags offeriert.

Ruiz' Gehalt von derzeit 1,5 Millionen Euro netto würde demnach nicht nur signifikant ansteigen, überdies beinhaltet der neue bis 2025 datierte Kontrakt eine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro.

aurelio de laurentiis 2
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com

Barça und Real Madrid wollen Fabian Ruiz

An dem amtierenden U21-Europameister sollen unter anderem der FC Barcelona, wo Ruiz' Ex-Trainer Quique Setién das Sagen hat, und Real Madrid aus Spanien sowie zahlreiche Topklubs aus England Interesse signalisieren.

Die aktuell gültige Zusammenarbeit zwischen Napoli und Ruiz läuft Ende Juni 2023 aus. Der 24-Jährige verhielt sich bezüglich einer Ausweitung in der Vergangenheit eher abwartend.

Die zuvor gehandelten 80 Millionen Euro Ablöse wird in diesem Sommer dagegen kein Interessent bezahlen.

Folge uns auf Google News!