Transfermarkt :Sokratis vor Wechsel zu Borussia Dortmund

sokratis
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Innenverteidiger Sokratis von Werder Bremen wird offenbar Borussia Dortmunds erster hochkarätiger Neuzugang für die kommende Spielzeit.

Wie der "kicker" berichtet, hat der Nationalspieler dem Champions-League-Finalisten seine Zugabe für einen Wechsel im Sommer gegeben und den ebenfalls interessierten Leverkusenern abgesagt.

Allerdings muss sich Dortmund noch mit Werder Bremen auf eine Ablösesumme einigen. Bei den Norddeutschen steht der 24-Jährige noch bis zum 30. Juni 2016 unter Vertrag.

Laut "kicker" wird eine Ablöse von ca. zehn Millionen Euro fällig. Bayer Leverkusen soll zuletzt acht Millionen Euro geboten haben.

Hintergrund


Beim BVB könnte Sokratis die Nachfolge von Felipe Santana antreten. Der brasilianische Innenverteidiger steht vor einem Wechsel zum Erzrivalen Schalke 04.

Zudem könnte der flexibel einsetzbare Abwehrakteur für Jürgen Klopp eine Alternative auf der rechten Außenbahn sein. In der Saison 2011/2012 absolvierte Sokratis 14 Spiele als Rechtsverteidiger. Auch in der Nationalmannschaft spielte Sokratis bereits als Außenverteidiger.