Manchester United :Solskjaer schlägt zurück: Van Persie darf mich nicht kritisieren

Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Nach der Kritik von Robin van Persie an seinen Führungsstil hat sich nun United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer zu Wort gemeldet.

"Ich kenne Robin nicht und Robin kennt mich nicht", entgegnete der Norweger vor dem FA-Cup-Duell in Wolverhampton (0:0).

"Er hat wahrscheinlich nicht das Recht, meinen Führungsstil zu kritisieren, und ich werde mich nicht ändern."

Nach der 0:2-Pleite von Manchester United beim FC Arsenal hatte Robin van Persie moniert, dass Ole Gunnar Solskjaer zu viel lächele.

"Ich würde ihn gerne mal ein bisschen gemeiner sehen – einfach mal wütend", erklärte der Niederländer als Experte bei BT SPORT. "Ich sehe ihn jetzt nach einem solchen Spiel lächeln. Dies ist nicht der Moment, um zu lächeln."

Der Stürmer kickte wie Solskjaer selbst bei Manchester United, was auch der heutige Coach der Red Devils aufgriff.

"Er hat meine Nr. 20 bekommen, und das ist wahrscheinlich alles, was er jemals von mir bekommt", zog er einen Schlussstrich.

» Nemanja Matic: Gespräche mit Milan - auch Atleti lockt

» Ole Gunnar Solskjaer: So viel müsste United für seine Entlassung zahlen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige