Jadon Sancho und Co. :Solskjaer sicher: Manchester United kann große Transferziele verwirklichen

ole gunnar solskjaer 2020 01 001
Foto: MDI / Shutterstock.com

Jadon Sancho ist das große Transferziel von Manchester United im kommenden Sommer. Darüber ist sich Englands Presse weitgehend einig.

Doch es gibt ein Problem: Borussia Dortmund fordert 130 Millionen Euro für den Shooting-Star. Eine Ablösesumme, die angesichts der Corona-Krise kaum realisierbar erscheint.

Ole Gunnar Solskjaer ist jedoch voller Hoffnung, dass die Red Devils trotz der Krise auf dem Transfermarkt große Deals tätigen können.

ole gunnar solskjaer 2020 01 002
Foto: MDI / Shutterstock.com

"Wir wissen noch nicht, wie der Markt auf die aktuelle Krise reagieren wird. Wer weiß, welcher Klub Spieler verkaufen muss? Wir gehören aber zu den größten Klubs und ich bin sicher, dass wir in der Lage sind, das zu tun, was wir uns auf dem Markt vorgenommen haben", sagte der Norweger gegenüber SKY SPORTS.

Solskjaer glaubt, dass der Rekordmeister nach der Krise "bereit sein" sein wird: "Wir wollen zu den Besten gehören und jetzt haben wir Zeit, um alle Pläne zu diskutieren, was Spieler angeht, was die Zukunft angeht."

Hintergrund


Etwas Positives hat die Corona-Krise und die Pause der Premier League für Manchester United. Die verletzten Leistungsträger Paul Pogba und Marcus Rashford konnten an ihren Comebacks arbeiten und werden im Saisonendspurt – sofern die Spielzeit nicht abgebrochen wird – eingreifen.

Solskjaer: "Paul und Marcus waren draußen, jetzt haben wir noch Spiele übrig, und ich denke, jeder in der Liga wird mehr oder weniger auf dem gleichen Niveau starten. […] Wenn sie zurück sind, können sie physisch auf dem gleichen oder sogar einem besseren Level sein."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!