Anzeige

Sommer-Transfer geplant :Kampf um Cancelo: Chelsea will Barças Zögern ausnutzen

joao cancelo 2017 2
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

Wie YAHOO SPORTS berichtet, baggerte der Tabellenführer der Premier League bereits in der Winter-Transferperiode an dem portugiesischen Nationalspieler, Valencia lehnte einen Verkauf während der Saison allerdings ab.

Die Fledermäuse stecken im Abstiegskampf der Primera Division. Cancelo soll und will dabei mithelfen, den Super-GAU zu verhindern und Valencia in der ersten Liga zu halten.

Zur kommenden Saison soll Valencia allerdings verkaufsbereit sein. Auch Cancelo selbst scheint einem Abschied im Sommer gegenüber aufgeschlossen.

Bisher galt der FC Barcelona als Favorit im Rennen um den portugiesischen Nationalspieler. Für angeblich 30 Millionen Euro Ablöse soll sich Barça grundsätzlich mit Valencia über einen Transfer einig sein.

Der Sporttageszeitung MUNDO DEPORTIVO zufolge haben die Katalanen in den vergangenen Wochen jedoch Zweifel an der geplanten Verpflichtung bekommen. Dieses Zögern will nun offenbar Antonio Conte (47) ausnutzen.

Der Chelsea-Coach soll große Stücke auf den Rechtsverteidiger setzen, der bei den Blues als Konkurrent für Victor Moses als rechter Außenbahnspieler im 3-4-3-System vorgesehen ist.

Folge uns auf Google News!