Southgate gibt grünes Licht für Kane-Einsatz gegen USA

24.11.2022 um 12:19 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/ddcedbfbafebecee
Harry Kane kann gegen die USA mitwirken - Foto: AFP/SID/GIUSEPPE CACACE
Weiterlesen nach dem Video

Dies bestätigte Teammanager Gareth Southgate am Donnerstag. Der WM-Torschützenkönig von 2018 hatte sich im englischen Auftaktspiel gegen Iran (6:2) eine Knöchelblessur zugezogen.

"Harry geht es gut. Er hat etwas getrennt von der Gruppe gearbeitet, aber alles gut für Freitagabend", sagte Southgate. Eine Untersuchung am Mittwoch habe sichergestellt, dass alles in Ordnung ist.

Mit einem Sieg am Freitag können die Three Lions vorzeitig das Achtelfinal-Ticket lösen. Kane, der anfällig für Knöchelverletzungen ist, war gegen den Iran nach einer Grätsche gegen ihn in der zweiten Halbzeit ausgewechselt worden. Er hatte am Dienstag aber eine leichte Trainingseinheit absolviert.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG