Primera Division :Spanien-Boss will Cristiano Ronaldo und Jose Mourinho zurück

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Jose Mourinho startete seine Trainer-Laufbahn einst als Assistenzcoach beim FC Barcelona. Später arbeitete er drei Jahre als Cheftrainer von Real Madrid.

Cristiano Ronaldo traf neun Jahre lang wie am Fließband für den spanischen Rekordmeister.

Beide sind Geschichte in Spanien. Mourinho arbeitete zuletzt in der Premier League (Chelsea, Manchester United), Cristiano Ronaldo stürmt seit 2018 für Juventus.

"Ich hätte Cristiano Ronaldo gerne zurück und Jose Mourinho könnte gerne wieder eine spanische Mannschaft trainieren", sagte nun Spaniens Ligapräsident Javier Tebas gegenüber CANAL 11.

The Special One sei ein "großartiger Trainer und ein großartiger Name", der die Liga voranbringen könne, lobt der LaLiga-Boss.

Über den Abschied von Cristiano Ronaldo sagte Tebas: "Ich dachte, dass sein Abschied die Liga mehr treffen würde, um ehrlich zu sein. Aber ich bevorzuge die spanische Liga mit Ronaldo als ohne ihn."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige