Spanien vs. Portugal :WM-Duell: David de Gea hat keine Angst vor Cristiano Ronaldo


Spaniens Nationalkeeper David de Gea (27) geht ohne Angst in das Vorrundenduell mit der portugiesischen Nationalmannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 13.06.2018
Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Anzeige

In der WM-Gruppe B kommt es bereits am 1. Spieltag zum Treffen der Giganten: Spanien, Europameister 2008 und 2012 sowie Weltmeister von 2010 trifft auf Portugal, den amtierenden Europameister.

Für David de Gea steht womöglich ein Privatduell mit Cristiano Ronaldo auf dem Programm, der Keeper von Manchester United macht sich aber keine Sorgen.

"Wir kennen Cristiano Ronaldos Stärken bestens, jeder weiß, dass er einer der besten der Welt ist", sagte De Gea.

Zudem habe CR7 eine "großartige Mannschaft" hinter sich. Daher werde es ein "hartes Spiel." Angst hat De Gea aber nicht.

De Gea weiter: "Das erste Spiel ist immer wichtig, vor allem wenn es gegen einen Rivalen geht, der so hart und kompliziert ist wie Portugal."

Man müsse aber sein eigenes Spiel durchziehen so wie man es in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft gemacht habe.

Video zum Thema

Die Furia Roja setzte sich in der Qualifikation souverän durch, ließ unter anderem die italienische Squadra Azzurra hinter sich.

In der Vorrunde warten auf die Spanier neben Portugal auch Marokko und Iran.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige