Spanier berichten :Marquinhos-Wechsel wird unwahrscheinlicher

javier pastore marquinhos
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Die Katalanen, die Marquinhos bereits 2013 verpflichten wollten, strecken ihre Fühler in diesem Jahr übereinstimmenden Medienberichten zufolge erneut nach dem brasilianischen Nationalspieler aus.

Marquinhos deutete bereits Wechselbereitschaft an, auch der Berater des Abwehrakteurs sprach von einem möglichen Abschied des Südamerikaners aus dem Parc des Princes im kommenden Sommer.

Doch laut dem spanischen Fachblatt Sport hat sich die Meinung des Brasilianers mittlerweile geändert. Ein Verbleib in Paris sei nun wieder wahrscheinlich, heißt es.

Hintergrund


Hintergrund: Marquinhos' Situation bei PSG hat sich zuletzt verändert. Deshalb sei ein Transfer zunächst in die Ferne gerückt.

Im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester City und drei Partien der Ligue 1 durfte Marquinhos auf seiner Wunschposition in der Innenverteidigung ran und musste nicht als Rechtsverteidiger aushelfen.