Spanier berichten Yerry Mina heuert bei Barça an - aber erst 2018

yerry mina
Foto: betto rodrigues / Shutterstock.com

Wie die Sporttageszeitung MUNDO DEPORTIVO berichtet, haben sich die Katalanen mit Verein und Spieler auf einen Transfer geeinigt.

Allerdings soll der kolumbianische Nationalverteidiger vor seinem Vereinswechsel noch ein Jahr in Brasilien geparkt werden.

FC Barcelona

Bis Ende 2017 soll Mina demnach in Südamerika bleiben. Womöglich bleibt der Abwehrakteur auch noch bis zur Weltmeisterschaft 2018 in Brasilien. Das berichtet die Zeitung SPORT.

Spätestens nach dem Turnier soll Mina nach Barcelona wechseln. Die Ablösesumme beträgt dem Vernehmen nach neun Millionen Euro. Barça besaß ein Vorkaufsrecht für den Abwehrakteur.

Yerry Mina stand Medienberichten zufolge auch im Fokus des FC Bayern München.

Der 22-Jährige deutete unlängst bereits an, dass er einen Wechsel nach Barcelona bevorzugt.

"Barças Spielweise ist wie meine. Ich will den Ball immer sauber von hinten rausspielen. […] Ich bin ein Spielmacher in der Defensive", sagte er gegenüber der Sporttageszeitung SPORT im Januar.