Anzeige

Arbeit an Konzept :Spiele mit Fans: Der Plan des FC Bayern

bayern team 2020 100
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Die Corona-Pandemie hat nicht nur das öffentliche Leben, sondern auch den Fußball für eine Zeit lang lahmgelegt. Aufgrund des geltenden Hygienekonzepts wurde die Saison 2019/20 ohne Zuschauer zu Ende gespielt.

Nachdem durchgesickert ist, was Borussia Dortmund und RB Leipzig planen, um zur neuen Spielzeit wieder vor Publikum spielen zu können, ist jetzt auch ein Teil der Planungen des FC Bayern öffentlich geworden.

Laut Münchner TZ arbeiten die Bayern in Absprache mit den zuständigen Behörden an einem dementsprechenden Konzept. Wie viele Fans zukünftig wieder das weite Rund füllen sollen, wird allerdings nicht überliefert.

In den Münchner Überlegungen spielen neben Einlass-Konzepten auch die An- und Abreise zu Spielen des deutschen Rekordmeisters eine Rolle. Diese soll wenn möglich nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Außerdem wird über die Nutzung der sanitären Anlagen sowie eine sinnvolle Einschränkungen der Kiosk-Angebote sinniert.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Donnerstag den Rahmenterminkalender für die folgende Spielzeit 2020/21 vorgestellt, die voraussichtlich am 18. September starten wird.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!