Spielmacher-Legende :Andrea Pirlo verrät: Ich werde dem Fußball erhalten bleiben

andrea pirlo 2018 501
Foto: lev radin / Shutterstock.com
Werbung

Ende 2017 war es soweit: Andrea Pirlo beendete seine ruhmreiche Laufbahn nach fast 20 Profi-Jahren.

2,5 Jahre hatte er seine Karriere beim New York City FC in der Major League Soccer ausklingen lassen, nachdem er Juventus Turin 2015 den Rücken gekehrt hatte.

Hintergrund

Mit den Bianconeri und zuvor beim AC Mailand gewann Pirlo Meisterschaften und die Champions League.

Außerdem spielte Pirlo für Brescia, Inter Mailand und Reggina. Im Frühsommer wird er sich nun noch einmal live von den italienischen Fans verabschieden.

Andrea Pirlo wird im Mailänder San Siro ein letztes Mal auflaufen, in einem Benefizspiel. "Es ist die Chance, einen besonderen Abend mit dem zu verbringen, was wir am meisten lieben", sagte Pirlo.

Der Superstar weiter: "Das Spiel findet am 21. Mai im San Siro statt, dem Austragungsort vieler Schlachten."

Doch wie geht es mit dem Ex-Profi mittelfristig weitergeht, ist unterdessen offen. Über seine Zukunft wollte Pirlo keine genaue Auskunft geben. Fest steht aber wohl, dass er der Fußballwelt erhalten bleibt.

"Ich habe immer nur Fußball gespielt, also denke ich, dass ich in dieser Welt bleiben werde. Coach zu werden ist eine Möglichkeit, aber ich weiß es noch nicht", so der Ex-Nationalspieler.

Er werde sich noch eine Weile Zeit lassen, bevor er sich entscheide, was er zukünftig machen werde.

Video zum Thema