Anzeige

Squadra Azzurra :Giorgio Chiellini tritt in elitären Club ein

giorgio chiellini 2018 2
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Der Innenverteidiger von Juventus Turin lief gegen den Europameister von 2016 bereits zum 100. Mal in einem Länderspiel auf.

Giorgio Chiellini ist erst der siebte Spieler in der ruhmreichen Geschichte des viermaligen Weltmeisters, der die 100-Spiele-Grenze knackt.

Chiellini gab sein Debüt am 17.11.2004 im Alter von 20 Jahren, als er Alessandro Parisi in der Halbzeit ersetze.

14 Jahre später ist der Juve-Star mit 100 Länderspielen die Nummer 7 der Rekordnationalspieler der Azzurri.

Italiens Rekordnationalspieler:

1. Gianluigi Buffon -176 Länderspiele
2. Fabio Cannavaro - 136
3. Paolo Maldini - 126
4. Daniele De Rossi - 117
5. Andrea Pirlo - 116
6. Dino Zoff - 112
7. Giorgio Chiellini - 100

Folge uns auf Google News!