Anzeige

Squadra Azzurra :Verjüngung radikal: Jüngste Azzurri-Startelf seit über 40 Jahren

roberto mancini mancity
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com
Anzeige

Roberto Mancini soll die Azzurri nach der gescheiterten WM-Qualifikation wieder zu altem Glanz führen. Bei diesem Vorhaben setzt der Ex-Inter-Coach auf eine junge Garde.

Gegen Polen bot Mancini am vergangenen Wochenende eine Startelf mit einem Altersdurchschnitt von 26,4 Jahren auf.

Das Sportblatt CORRIERE DELLO SPORT hat nachgerechnet: Das ist die jüngste italienische Startelf seit über 40 Jahren.

Jünger war die Squadra Azzurra zuletzt in einem Pflichtspiel am 23. 10. 1976, bei der WM-Qualifikation gegen Luxemburg.

Italiens Startelf gegen Polen
Gianluigi Donnarumma - Zappacosta, Bonucci, Chiellini, Biraghi - Gagliardini, Jorginho,  Pellegrini - Bernardeschi, Balotelli, Lorenzo Insigne

Folge uns auf Google News!