Angebot abgelehnt! Fabian Ruiz bereitet Wechsel vor

30.12.2020 um 15:56 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
fabian ruiz
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Offenbar zeichnet sich ab, dass Fabian Ruiz den SSC Neapel nach Ablauf dieser Saison den Rücken zudrehen wird. Nach einem Bericht der GAZZETTA DELLO SPORT lehnte der 24-Jährige das neueste Vertragsangebot ab, weil er sich im Sommer verändern möchte.

Noch im Juli war von einer unmittelbar bevorstehenden Verlängerung seines bis 2023 befristeten Vertrags berichtet worden. Zuvor war Ruiz monatelang mit einem Transfer zu Real Madrid und dem FC Barcelona verbunden worden.

Seit seinem 2018er-Wechsel nach Neapel entwickelte sich der Linksfuß zu einem der besten Mittelfeldspieler der Serie A und sammelte überdies erste Einsätze in der spanischen Nationalmannschaft, für die er inzwischen neunmal spielte.

Vereinspräsident Aurelio De Laurentiis wird sich jedoch als gewohnt sperriger Verhandlungspartner erweisen. In der Vergangenheit war er schon bei Kalidou Koulibaly hart geblieben. Ruiz dürfte Napoli nur gegen eine Ablösezahlung im hohen zweistelligen Millionenbereich verlassen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gazzetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG