SSC Neapel

Bakayoko-Nachfolger: SSC Neapel schaut sich in der Bundesliga um

30.07.2021 um 12:24 Uhr
tiemoue bakayoko 2018
Foto: bestino / Shutterstock.com
Video zum Thema

Wie das italienische Onlineportal Calciomercato berichtet, wollen die Partenopei um Manager Cristiano Giuntoli den Schweizer Nationalspieler zum Nachfolger von Tiemoue Bakayoko machen. Der 26-Jährige war zuletzt vom FC Chelsea ausgeliehen.

Denis Zakaria kann sich nach vier Jahren bei den Fohlen dem Vernehmen nach eine Luftveränderung durchaus vorstellen. Bisher hat der 24-Järhrige eine Verlängerung seines Vertrags abgelehnt.  Als Ablösesumme sind 20 Millionen Euro im Gespräch.

Verwendete Quellen: calciomercato.com

Tiemoue Bakayoko: Hintergrund