Real Madrid oder Liverpool? Landsmann rät Kwarazchelia zum Verbleib in Neapel

13.10.2022 um 09:33 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
khvicha kvaratskhelia
Khvicha Kwarazchelia sollte dem SSC Neapel die Treue halten, rät Lasha Salukvadze - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Diese Meinung vertritt zumindest Lasha Salukvadze (40). "Kann Khvicha nächste Saison zu Real Madrid wechseln?", fragte der ehemalige Innenverteidiger im Interview mit der Website Metaratings. "Ancelotti sagte, er habe sich Kwarazchelia angesehen, als er bei Napoli war, also ist alles möglich."

Der Georgier, der seine gesamte Karriere in Osteuropa verbrachte, rät seinem Landsmann allerdings zur Vorsicht. "Es ist möglich, dass sowohl Real Madrid als auch Liverpool Angebote für Khvicha machen. Aber ich denke, es ist zu früh für ihn, zu gehen. Napoli ist eine sehr gute Mannschaft. Er muss ein oder zwei Jahre in Neapel bleiben."

Mit dem Maradona-Klub steht Kwarazchelia in der Serie A noch ungeschlagen an der Tabellenspitze. Gleiches gilt für die Gruppenphase der Champions League. Die Napoli konnte in der Königsklasse bislang alle vier Partien für sich entscheiden.

Gegen namhafte Gegner wie den FC Liverpool (4:1), die Glasgow Rangers (3:0) und Ajax Amsterdam (6:1 und 4:2) wurden souveräne Siege eingefahren, das Ticket für das Achtelfinale bereits gelöst.

Verwendete Quellen: Metaratings
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG