SSC Neapel :Marek Hamsik: Chinesen bieten Axel Witsel plus Cash

marek hamsik 11
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Der belgische Nationalspieler wurde den Partenopei italienischen Medienberichten zufolge als Tauschware für Marek Hamsik (30) angeboten.

Witsels Verein Tianjin Quanjian soll zusätzlich zu Witsel eine Millionensumme für den Slowaken geboten haben.

Neapel-Boss Aurelio De Laurentiis äußerte sich nun zu den jüngsten Gerüchten, nannte allerdings keine Namen.

"Ich wollte 35 Millionen Euro (…), dann boten sie mir 15 Millionen Euro", erklärte der Medienunternehmer laut FOOTBALL ITALIA.

Außerdem sagte De Laurentiis: "Wenn du mich fragst, hat jemand, der in China spielt, vergessen, wie man in Italien und in Europa spielt."

Hintergrund


Sollten die Chinesen die Forderung bis Montag nicht erfüllen, werde der Preis auf 40 Millionen Euro steigen, kündigte der 69-Jährige an.

Marek Hamsik spielt seit 11 Jahren in Neapel, sein Vertrag läuft noch bis 2020.

Axel Witsel kickt seit Anfang 2017 in der Chinese Super League für Tianjin Quanjian. Sein Arbeitspapier endet im Dezember 2019.