Paris Saint-Germain :Starberater sicher: Kylian Mbappe spielt 2021 für Real Madrid

kylian mbappe 2
Foto: Influential Photography / Shutterstock.com

Kylian Mbappe gilt als großer Fan seines Landsmanns Zinedine Zidane. Gleichermaßen hatte Paris Saint-Germains Supertalent nie einen Hehl daraus gemacht, irgendwann einmal für Real Madrid auflaufen zu wollen. Der Weg für einen Transfer ist also schon mal geebnet.

In einem Interview mit der MARCA hat der französische Berater Yvan Le Mee, der unter anderem Real Madrids Linksverteidiger Ferland Mendy betreut, Stellung zu den Real-Gerüchten um Mbappe genommen. Er sagt, dass der PSG-Star unter normalen Umständen schon in diesem Sommer nach Madrid hätte wechseln können.

Le Mee erscheint es so, als würde Mbappe seinen noch bis 2022 befristeten Vertrag nicht verlängern. Angesichts der wirtschaftlich nebulösen Zukunft in Zeiten der Coronakrise sei es allerdings unmöglich, dass ein Klub das ausgebe, was Mbappe kosten würde.

Hintergrund


"Wenn Neymar 222 Millionen wert ist, ist Kylian 300 wert. Er ist nämlich jünger und genauso gut. Dieses Jahr wird es aber keine großen Transfers geben, weil sie keine Verrücktheiten begehen werden. Ich rechne damit, dass Mbappe nach der Europameisterschaft im Jahr 2021 kommt", sagt Le Mee.

PSG arbeitet derweil unter Hochdruck daran, Mbappes Vertrag zu verlängern. Angeblich offeriert der Hauptstadtklub seinem Starspieler 40 Millionen Euro pro Jahr. Bisher haben sich die involvierten Parteien allerdings nicht einigen können.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!