Willem II Tilburg :Stärker als Suarez und Co.: Alexander Isak knackt Eredivisie-Rekord


Durch seine Bravourleistungen hat sich Alexander Isak plötzlich in den Fokus gedrängt. Mit den hervorragenden Auftritten hat der Leih-Angreifer für ein Novum gesorgt.

  • Andre OechsnerDienstag, 16.04.2019
Foto: Stefan Holm / Shutterstock.com
Anzeige

Im Heimspiel gegen PEC Zwolle (2:0) erzielte Alexander Isak in seinem zwölften Ligaspiel für Willem II Tilburg seinen zwölften Treffer.

Damit egalisierte der junge Schwede einen Uralt-Rekord in der niederländischen Eredivisie.

In zwölf Spielen gelangen den damaligen Talenten wie Ronaldo (neun Tore, PSV Eindhoven), Zlatan Ibrahimovic (fünf, Ajax Amsterdam) und Luis Suarez (vier, FC Groningen) keine im Ansatz so gute Quote wie Isak, der damit eine 54 Jahre alte Bestmarke knackt.

Hans Venneker, damals noch für Feyenoord Rotterdam aktiv, war in der Saison 1964/65 laut TELEGRAAF der letzte Akteur, der ähnlich überragende Zahlen der Marke Isak vorweisen konnte.

Für welchen Klub Isak in der kommenden Saison auflaufen wird, ist offen.

Bei Borussia Dortmund steht er zwar noch bis 2022 im Wort. Noch ist aber unklar, wie es mit dem 19-Jährigen am Borsigplatz weitergeht.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige