Anzeige

Stephan El Shaarawy :Bittere Diagnose für Milan-Pechvogel

stephan el shaarawy 10
Foto: Eugenio Marongiu / Shutterstock.com
Anzeige

Der italienische Nationalstürmer hat sich erneut schwer verletzt. Wie die medizinische Abteilung des AC Mailand mitteilte, hat sich der Pharao eine Verletzung am Mittelfußbruch zugezogen.

Stephan El Shaarawy hatte nach der 1:3-Pleite der Rossoneri gegen Lazio Rom am Wochenende über Schmerzen geklagt. Medizinische Untersuchungen bei Spezialist Niek Van Dijk aus Amsterdam ergaben die bittere Diagnose: Bruch des fünften Mittelfußknochens.

Die Behandlung wird konservativ erfolgen. Stephan El Shaarawy wird nun zunächst sechs Wochen eine Fußstütze tragen. Danach steht ein erneuter Check bei Van Dijk auf dem Programm. Dies teilten die Rossoneri mit.

Stephan El Shaarawy hatte in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur sechs Ligaspiele absolviert und die Weltmeisterschaft in Brasilien verpasst.

Folge uns auf Google News!