Steven Gerrard :»Jose Mourinho? Ich bedauere, dass...

steven gerrard 8
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Das verriet der langjährige Mannschaftskapitän der Reds gegenüber BT Sport. "Ich mag den Trainer und die Person Mourinho. Ich bedauere es, dass ich nie unter ihm gespielt habe", sagte der ehemalige englische Nationalspieler.

Er habe zwar keine enge Beziehung zu dem portugiesischen Starcoach gepflegt, aber "ich weiß, dass er mich zu einem besseren Spieler gemacht hätte", zeigte sich Gerrard begeistert von Mourinhos Fähigkeiten.

Mehrmals hätte Gerrard mit Mourinho zusammenarbeiten können. Wie The Special One bereits verriet, wollte er den Mittelfeldakteur bei seinen Stationen in Mailand, London und Madrid holen, doch der Liverpool-Star blieb seinem Heimatklub stets treu.

"Liverpool ist meine Heimat, mein Verein. Diese Verbindung geht über den Gewinn von Titeln hinaus", erklärte Gerrard seine Verbundenheit zum Klub von der Anfield Road.

Hintergrund


"Vier oder fünf Titel mit Liverpool sind ungleich bedeutender als zehn oder elf mit Chelsea", so Gerrard weiter.

Steven Gerrard verlässt den FC Liverpool zum Monatsende nach 26 Jahren in Richtung Major League Soccer. Dort heuerte er bei Los Angeles Galaxy an.