VfB Stuttgart Stuttgart droht Ausfall von Sosa

sid/7d0664cbe2f9fb21dc55194bc3f85207f31d4c9b
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Hinter dem Einsatz des Kroaten beim 1. FC Köln stehe wegen Rückenproblemen "ein großes Fragezeichen", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo. Bereits in den vergangenen beiden Partien hatten die Schwaben auf ihren Topvorbereiter verzichten müssen. Auch Roberto Massimo (Knöchelverletzung) könnte weiter fehlen.

Mit einem Sieg am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) würde der VfB über dem Strich in die Winterpause gehen. "Das würde uns sicher guttun. Dann schmeckt die Gans vielleicht ein Stück weit saftiger", sagte Matarazzo. Dies werde aber alles andere als einfach. "Köln hat eine klare Spielidee und tritt sehr mutig mit einer hohen Intensität auf. Sie haben den Vorwärtsgang eingelegt. Köln steht in der Tabelle zu Recht dort, wo sie aktuell stehen", führte der 44-Jährige aus.