FC Barcelona :Suarez-Erbe: Diese vier Kandidaten stehen auf der Barça-Liste

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Die Zusammenarbeit zwischen dem FC Barcelona und Luis Suarez ist zwar noch bis 2021 datiert. Der Angreifer zählt bisweilen aber "schon" 32 Lebensjahre.

Sollte er noch mal einen Vertrag beim Spanischen Meister unterzeichnen, dürfte das – zumindest auf Topniveau – sein letzter sein.

Dem Umstand geschuldet ergaben sich in der Vergangenheit bereits Spekulationen bezüglich der Nachfolgeregelung. In Spanien wurde mal wieder die Maschinerie angeworfen.

Der Sporttageszeitung AS aus Madrid zufolge ist Barça auf der Suche nach einem perspektivischen Suarez-Erben.

Das Sportmagazin nennt in der Folge mit Lautaro Martinez (22, Inter Mailand), Rafael Leao (20, AC Mailand) und Victor Osimhen (20, OSC Lille) drei Angreifer, die zumindest vom Anforderungsprofil her passen würden. Überdies im Visier: Donyell Malen.

Dieser gehört in der niederländischen Eredivisie zu den absoluten Shootingstars. Laut SPORT habe Barça alle Partien des 20-Jährigen beobachten lassen und sei davon überzeugt, dass Malen die ideale Ergänzung zu Suarez sein könnte.

Anzeige

Malen steht bei der PSV Eindhoven noch bis 2024 unter Vertrag. Die MUNDO DEPORTIVO berichtet unterdessen von einem ganz anderen Vorhaben, das Barças Management pflegt.

Demnach suche der Renommierklub eher nach einem erfahrenen Stürmer statt einem entwicklungsfähigen Talent.

» Marcelo Gallardo ist bereit für Barça, sagt sein Kapitän

» Boss lobt: Frenkie de Jong kann neue Barça-Ära prägen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige