FC Barcelona :Suarez-Erbe: Edinson Cavani bei Barça angeboten

edinson cavani psg
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Seit zweieinhalb Monaten ist Edinson Cavani auf der Suche nach einem neuen Verein. Der Uruguayer will offenbar jede Chance nutzen, die sich auf dem schnelllebigen Transfermarkt bietet.

Wie die Fachzeitung SPORT berichtet, ließ er sich beim FC Barcelona anbieten. Cavani soll sogar schon zweimal persönlich telefonisch bei den Führungspersonen des spanischen Vizemeisters vorstellig geworden sein.

Barça sondiert die Personalbörse nach einem Nachfolger für Luis Suarez, der in den Planungen von Ronald Koeman keine Rolle spielt und den Klub wahrscheinlich in Richtung Juventus Turin verlassen wird.

Hintergrund


Ob sich Barça auf eine Zusammenarbeit mit Cavani einlässt? Wohl kaum. Statt den 33-Jährigen zu engagieren zieht man es in Barcelona vor, eine Kooperation mit Memphis Depay einzugehen.

Der TELEGRAAF vermeldet, dass Depay in der kommenden Saison an der Seite von Lionel Messi stürmen wird. Demnach wird für Barça eine Sockelablöse von 25 Millionen Euro exklusive fünf Millionen Euro an möglichen Boni fällig.