FC Barcelona :Suarez-Erbe: Lautaro Martinez steigt zum Favoriten auf

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Insgesamt 32 Lebensjahre zählt Luis Suarez inzwischen. Der Uruguayer gehört zwar nach wie vor zu den Aushängeschildern des FC Barcelona.

Im Januar wird er aber 33. Mit Blick auf das fortgeschrittene Alter machen sich die Blaugrana schon jetzt auf die Suche nach dem Suarez-Erben.

Wie spanische und italienische Medien unisono berichten, fährt Barça seine Fühler nach Lautaro Martinez von Inter Mailand aus.

Der 22 Jahre alte Mittelstürmer wurde bereits in den vergangenen Monaten als einer von Barcelonas Kandidaten gehandelt, mittlerweile soll er sogar die Wunschlösung des Spanischen Meisters sein, heißt es.

An dem mit Platz zwei guten Saisonstart hat Lautaro Martinez großen Anteil. Zuletzt erzielte der Argentinier drei Tore in zwei Spielen für die Nerazzurri.

Inter ist freilich wenig daran interessiert, Martinez abzugeben. Doch den Mailändern wären bei tatsächlichem Interesse die Hände gebunden.

Anzeige

In seinem bis 2023 datierten Vertrag ließ sich Martinez eine Ausstiegsklausel in Höhe von 111 Millionen Euro implementieren.

Inter versucht im Zuge dessen, die Zusammenarbeit vorzeitig auszuweiten und die Ausstiegsmöglichkeit zu streichen oder deutlich zu erhöhen.

Ist es bereits zu einer Vertragsverlängerung gekommen?  Laut MUNDO DEPORTIVO hat Berater Beto Yaqué anklingen lassen, dass die Ausstiegsklausel auf 200 Millionen Euro steigen wird.

» Patrick Kluivert spricht sich gegen Neymar-Transfer aus

» Nach Juve-Wechsel: Kluivert mit Seitenhieb gegen Matthijs de Ligt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige