Juventus Turin :Suarez-Untersuchungen: Fabio Paratici macht sich keine Sorgen

fabio paratici 2020 3
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Werbung

"Der Verein hat gestern eine Erklärung veröffentlicht, die unsere Position klarstellt. Ich habe also nichts mehr hinzuzufügen. Wir sind nicht besorgt", erklärte Paratici gemäß JUVEFC.COM. Er würde wieder so handeln, so der Sportvorstand: "Ich habe mich nur erkundigt und mit jemandem gesprochen, der mehr über ein Thema weiß als ich. Fragen zu stellen ist kein Verbrechen."

Juventus Turin hatte zuvor bestätigt, dass Ermittlungen gegen Paratici eingeleitet worden sind. Man sei überzeugt, dass der Manager richtig gehandelt habe.

Fabio Paratici wird vorgeworfen, daran beteiligt gewesen zu sein, dass Suarez vor dem Einbürgerungstest Kenntnis von den Fragen des Tests erhalten haben soll.

Der uruguayische Nationalspieler hatte in Perugia einen Einbürgerungstest absolviert, der Voraussetzung für einen Transfer von Barça zu Juve gewesen wäre, da Juve seine Nicht-EU-Ausländerplätze bereits vergeben hatte.  Suarez heuerte letztendlich nicht in Turin, sondern bei Atletico Madrid an.