Ajax Amsterdam :Supertalent kommt! Ajax findet Ziyech-Nachfolger in Brasilien

hakim ziyech 2019
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

In der vergangenen Woche fädelte der FC Chelsea den Deal mit Hakim Ziyech offiziell ein.

Bei Ajax Amsterdam hinterlässt der Abgang des Marokkaners ein großes Vakuum. Als Trost bleiben 40 Millionen Euro Ablöse, die in die Kaderplanung investiert werden.

In den Niederlanden sowie Brasilien wird übereinstimmend von der Einigung bezüglich eines Antony-Transfers berichtet.

Inklusive Boni sollen für den 19-Jährigen vom FC Sao Paulo bis zu 28, 8 Millionen Euro fällig werden.

Überdies haben sich die involvierten Klubs laut GLOBO ESPORTE auf eine Beteiligung am Weiterverkauf des U23-Nationalspielers geeinigt, der vor Kurzem mit der Auswahl seines Heimatlandes die Qualifikation für das olympische Fußballturnier realisierte.

Antony selbst partizipiert wohl ebenfalls von dem Wechsel. GLOBO ESPORTE berichtet, dass sich der Rechtsaußen bei seiner letzten Vertragsverlängerung im vergangenen Jahr (bis 2024) zusichern ließ, 20 Prozent der Ablöse zu erhalten.