Tuchel freut sich :Talentsuche: PSG eröffnet Fußballschulen in Deutschland

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

In Kooperation mit der Football Academy Düsseldorf GmbH wird Paris St. Germain seine erste deutsche Fußballakademie eröffnen. Das teilt der Spitzenklub aus Frankreich offiziell mit.

Angesetzt sind aber vorerst sogenannte Scouting-Tage, die am 22. Juni in Düsseldorf und am 29. Juni in Oberhausen stattfinden sollen.

Am 13. Juli sollen dann rund 600 Spieler im Alter zwischen 6 und 16 Jahren an den Kursen teilnehmen.

Unter anderem angeboten werden dort Taktik-Schulungen, die sich an der PSG-Philosophie anlehnen.

Ab September wird der Hauptstadtklub dauerhaft an den Standorten Düsseldorf und Oberhausen vertreten sein.

"Das ist eine große Freude zu sehen, dass sich PSG nun auch in Deutschland weiterentwickelt. Die Akademie wird die PSG-Vision mit jungen Deutschen teilen und ihnen qualitatives Coaching ermöglichen", frohlockt PSG-Cheftrainer Thomas Tuchel.

Mit Julian Draxler und Thilo Kehrer stehen aktuell zwei deutsche Nationalspieler in Paris unter Vertrag. Weitere Jung-Talente aus dem Nachbarland sollen alsbald folgen.

» Kylian Mbappe empfängt Lockrufe von Real-Profi

» "Scheißdreck gespielt": So denkt Juan Bernat über die Hoeneß-Schimpftirade

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige