Paris Saint-Germain :Telefon-Geste: Das steckt hinter dem neusten Torjubel von Neymar

Foto: Marcelo Chello / Shutterstock.com
Anzeige

Im Spitzenspiel des vergangenen Ligue-1-Spieltags zwischen Paris Saint-Germain und dem SCO Angers gewann der Serienmeister deutlich mit 4:0. Aufsehen hatte mal wieder Neymar erregt, der seinen Treffer zum Spielendstand mittels Telefonjubel zelebrierte.

Die Geste steht in direktem Zusammenhang mit dem Song "Contatinho" von Leo Santana und Anitta, der in der brasilianischen Musikwelt durch die Decke geht.

Im Nachgang des Spiels postete Neymar ein Video auf Instagram, in dem der Song hintergründig läuft – und in dem es unter anderem heißt: "Hi, habe ich dich angerufen?"

Brasilianische Medien berichten derweil unisono, dass sich Neymar und Sängerin Anitta persönlich kennen und in diesem Jahr gemeinsam den Karneval in Rio feierten.

Nach seiner Rückkehr blüht der wechselwillige Superstar auf, traf bereits viermal in fünf Ligaspielen. Dreimal waren seine Treffer jeweils spät die entscheidenden zum Sieg.

» Thiago Motta winkt erster Trainerposten

» Christian Eriksen: PSG steigt ins Werben um den Spurs-Star ein

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige