Manchester United :Teurer Teenager: United zahlt 10 Mio für 16-Jährigen


Überraschend deutlich mit einem 4:0-Sieg über den FC Chelsea ist Manchester United in die Saison gestartet. Während die Kaderplanung für die erste Mannschaft soweit abgeschlossen ist, gibt der Rekordmeister mehrere Neuzugänge für den eigenen Nachwuchs bekannt.

  • Andre OechsnerMontag, 12.08.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Hannibal Mejbri (16) verstärkt die Jugend von Manchester United. Das gibt der abgebende Klub, die AS Monaco, offiziell bekannt.

Dem Vernehmen nach werden für das Greenhorn stolze zehn Millionen Euro Ablöse fällig. Endgültig fixiert ist der Deal aber noch nicht, die FIFA muss erst noch ihr Okay geben.

Neben Mejbri kommen drei weitere, gleichaltrige Youngster in die Nachwuchsakademie der Red Devils.

Johan Guadagno (IF Brommapojkarna, Schweden), Dillon Hoogewerf (Ajax Amsterdam) und Mateo Mejia (Real Saragossa) schließen sich ebenfalls dem englischen Rekordmeister an.

Der Spieler mit dem größten Potenzial ist freilich Mejbri.

Der Wuschelkopf kommt meist im zentralen Mittelfeld zum Einsatz und absolvierte bisher acht Partien für die französische U16-Auswahl.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige