Manchester United :Theo Walcott im Visier von Ferguson?

theo walcott profil
Foto: Featureflash / Shutterstock.com

Während sich Arsenal und Theo Walcott weiterhin nicht auf einen neuen Vertrag über das bisherige Vertragsende 2013 hinaus einigen können, scheint Sir Alex Ferguson seine Fühler nach dem schnellen Angreifer auszustrecken.

Laut Informationen der Boulevardzeitung Daily Star wäre Ferguson ein Wechsel von Walcott in der Winterpause umgerechnet 10 Millionen Euro Ablösesumme wert. Walcott wäre nach Robin van Persie der nächste Star, der von den "Gunners" zu den "Red Devils" wechseln würde. Erst im Sommer heuerte Van Persie im Old Trafford an. Das Verhältnis zwischen beiden Klubs gilt seitdem als angespannt.

Für Entspannung könnte ein Transfer in entgegengesetzter Richtung sorgen. Denn wie die "Daily Mail" erfahren haben will, hat Arsene Wenger Interesse an einer Verpflichtung von Flügelspieler Nani. Der portugiesische Nationalspieler und Man United konnten sich nicht auf eine vorzeitige Verlängerung des 2014 auslaufenden Kontrakts einigen. Zudem spielte Nani sportlich zuletzt keine große Rolle in den Plänen von Sir Alex Ferguson.