Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Ex-Barça-Regisseur :Thiago Alcantara gibt Bekenntnis zu den Bayern ab

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 05.12.2018

Ex-Barça-Ass Thiago Alcantara liebäugelt offenbar mit einem langfristigen Verbleib beim FC Bayern München.

Werbung

Thiago erhörte 2013 den Lockruf von Pep Guardiola. Der damalige Bayern-Coach forderte die Bayern-Bosse auf: "Thiago, oder nix!"

Der deutsche Rekordmeister reagierte und holte Thiago dank einer gesunkenen Ausstiegsklausel für 25 Millionen Euro an die Säbener Straße.

Dort verlängerte Thiago seinen Vertrag vor eineinhalb Jahren bis 2021. Und offenbar kann sich der 27-Jährige eine erneute Vertragsverlängerung gut vorstellen.

"Das Leben besteht aus Etappen und natürlich können zu dieser Etappe noch einige Jahre hinzukommen", sagte der spanische Nationalspieler gegenüber GOAL.

Thiago, der immer wieder mit einer Rückkehr zu Barça in Verbindung gebracht wird, weiter: "Ich bin hier gereift, habe wichtige Erfahrungen gesammelt und die Möglichkeit bekommen, den Fußball mehr zu genießen."

Thiago feierte unlängst nach Verletzungspause sein Comeback, gegen Werder Bremen durfte er ran.

"Es geht mir wieder gut und ich arbeite daran, so viel wie möglich zu spielen", freut sich der Iberer.

Werbung

FC Bayern

Weitere Themen