Anzeige

FC Bayern :Thiago-Ersatz: Die Bayern klopfen bei Inter an - ein Top-Talent ist schon da

thiago alcantara 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Thiago Alcantara (29, Vertrag bis 2021) will Bayern München verlassen. Das ist längst kein Geheimnis mehr. Liverpool gilt als Wunsch-Ziel. Eine offizielle Offerte lässt aber bisher auf sich warten.

Die Bayern machen sich trotz des fehlenden Angebots bereits auf die Suche nach einem Erben für den spielstarken Spanier. FC INTER NEWS berichtet nun: der FCB will Marcelo Brozovic.

Der Rekordmeister und Brozovics Arbeitgeber Inter stehen angeblich bereits im intensivieren Austausch. Der Kroate wäre allerdings alles andere als günstig. Sein Vertrag ist noch bis 2022 gültig. Unter Antonio Conte (51) ist der Vize-Weltmeister normalerweise im zentralen Mittelfeld gesetzt.

marcelo brozovic
Foto: Ivica Drusany / Shutterstock.com

Ob der amtierende Champions-League-Sieger den Zuschlag bei Brozovic erhält, bleibt abzuwarten. Definitiv weiter ist Sportvorstand Hasan Salihamidzic mit Barry Hepburn.

FC Bayern macht Verpflichtung von Barry Hepburn (16) klar

Die Bayern bestätigten die Verpflichtung des schottischen Offensivspielers via TWITTER: "Neuzugang für die #FCBU17: Barry #Hepburn wechselt an den #FCBayernCampus!

"Wir freuen uns sehr, dass es mit dem Transfer von Barry geklappt hat. Er ist ein Offensivspieler mit viel Potenzial, dem wir bei seinen weiteren Entwicklungsschritten helfen wollen", freut sich Campus-Boss Jochen Sauer.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige