FC Barcelona :Thiago nennt den talentiertesten La-Masia-Spieler


In La Masia genoss Thiago einige Jahre Ausbildung auf höchstem Niveau. Während seiner Zeit in der Nachwuchsakademie des FC Barcelona spielte er mit einer Vielzahl an Talenten zusammen. Eines davon beeindruckte ihn auf besondere Art.

  • Andre OechsnerMittwoch, 31.07.2019
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Von vielen wird Thiago als einer der besten Spieler der Bundesliga angesehen.

Bevor der 28-Jährige im Sommer 2013 den Karriereweg in Richtung FC Bayern drehte, hüllte er sich im Gewand des FC Barcelona, bei dem ihm zuvor jahrelang exzellente Ausbildung widerfuhr.

Während seines Daseins in La Masia fiel ihm mit Gai Assulin einer seiner damaligen Mitspieler besonders ins Auge.

"Er war in meinem Alter - und er war mir immer einen Schritt voraus. Er hat es dann in die zweite Mannschaft geschafft, aber den Sprung zu den Profis verpasst", erklärt Thiago bei GOAL und SPOX.

Der ehemalige Barça-Spieler bedauert den Werdegang Assulins etwas: "Letztlich hat er nur in der zweiten und dritten spanischen Liga gespielt. Und trotzdem war er der talentierteste Spieler, den ich je in La Masia gesehen habe."

Assulin wurde 2010 von Manchester City aus der Arbeitslosigkeit geholt, spielte dort aber lediglich für die Reservemannschaft.

Video zum Thema

In Spanien ging es weiter über Klubs wie dem FC Granada oder RCD Mallorca. Zuletzt war der gebürtige Israeli für den kasachischen Erstligsten Kairat Almaty tätig.

Dort schied Assulin jedoch zum April vergangenen Jahres aus, seither ist es still geworden um den heute 28-Jährigen.

Nicht vergleichbar mit dem Werdegang Thiagos, der 2010/11 mit Barça die Champions League holte und mit dem FC Bayern inzwischen sechsmal Deutscher Meister wurde.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige