Vasilyev stärkt Henry :Thierry Henry erhält Rückendeckung von Ex-Boss

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Ex-Monaco-Vize Vadim Vasilyev hat Thierry Henry zu seinem neuen Job bei Montreal Impact gratuliert.

"Ich denke, es ist eine gute Wahl. Er wird weniger Druck haben, mehr Zeit, sein Projekt zu strukturieren und zu starten. Es ist sehr klug von ihm", sagte Vasilyev.

Thierry Henry war im Oktober 2018 Cheftrainer des AS Monaco geworden, seine Entlassung folgte nach nur wenigen Monaten.

Nun will Henry in Montreal seine Trainerkarriere neu beleben. Vasilyev glaubt an eine erfolgreiche Zeit.

"Dort kann er Schritt für Schritt wachsen, weiter lernen und seinen Beruf ausüben. Die meisten Trainer beginnen mit kleinen Teams, bevor sie eine Stufe aufsteigen", so Vasilyev.

Der Russe zieht Parallelen zu Patrick Vieira, der einst in Nordamerika seine Trainerlaufbahn startete.

"Schauen Sie sich Patrick Vieira an. Er hat beim New York City FC angefangen und macht heute großartige Dinge mit Nizza. Wenn er sofort in Europa gewesen wäre, hätte jeder seine Arbeit hinterfragt."

» David Beckham will Patrick Vieira für Inter Miami

» Zlatan Ibrahimovic kauft sich in schwedischen Verein ein

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige