Foto: daykung / Shutterstock.com

Champions League :Thomas Tuchel auf Bewährung gegen Manchester United

  • Fabian Biastoch Freitag, 01.03.2019

Thomas Tuchel droht eine Sperre auf europäischer Bühne, sollte gegen Manchester United etwas vorfallen.

Werbung

Die UEFA verurteilte den Trainer von Paris Saint-Germain zu einem Spiel auf Bewährung in der Champions League.

Damit steht er im Achtelfinalrückspiel gegen die Red Devils unter ganz besonderer Beobachtung.

Grund für die Sanktion ist ein nicht näher genannter Zwischenfall rund um das Gruppenspiel bei Roter Stern Belgrad, das die Franzosen 4:1 gewonnen hatten.

Neben der Bewährung für Tuchel ist auch sein Verein zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro verurteilt worden.

Grund hierfür ist das Fehlverhalten der Fans, die die Tribünenaufgänge versperrt und unzulässige Lieder gesungen hatten. Auch Belgrad muss deswegen zahlen (64.000 Euro).

Auch wegen der geworfenen Gegenstände und der Pyrotechnik aus dem Spiel bei Manchester United vor ein paar Wochen muss Paris zahlen.

Die UEFA verlangt 41.000 Euro. Das Spiel im Old Trafford hatte PSG 2:0 gewonnen.

Werbung

Paris Saint-Germain

Weitere Themen