Juventus Turin :Thomas Tuchel will Sami Khedira zu PSG locken - noch kein Kontakt

sami khedira 2019 09 001
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Im besten Fußballeralter von 33 Jahren könnte Sami Khedira noch mal bei einem neuen Topklub Unterschlupf finden. Bei Paris Saint-Germain könnte bis zum 5. Oktober eine Tür aufgehen, laut SKY ist Trainer Thomas Tuchel großer Khedira-Fan.

Ob es neben dem deutschen Übungsleiter auch noch andere Fürsprecher eines solchen Transfergebaren gibt, wird unterdessen nicht bekanntgegeben. Kontakt zum Khedira-Lager oder seinem aktuellen Klub Juventus Turin ist noch nicht hergestellt worden.

Khedira hatte in der Vorsaison aufgrund einer Knie-Operation und später folgenden Adduktorenproblemen lediglich 18 Pflichtspiele absolviert. Vertraglich ist der 2014er-Weltmeister noch bis 2021 an Juve gebunden.

Hintergrund


Der ewige Meister Italiens soll den gebürtigen Stuttgarter allerdings schon länger darüber informiert haben, sich doch bitte eine neue Herausforderung zu suchen.

Das Onlineportal GOAL hatte unlängst von einer von Vereinsseite forcierten Vertragsauflösung berichtet. Laut SKY gibt es derzeit aber keine Gespräche über eine Auflösung des Arbeitspapiers.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!