Neymar, Mbappe und Cavani :Thomas Tuchel: Zoff mit drei PSG-Superstars?

thomas tuchel 2019 5
Foto: daykung / Shutterstock.com

Offenbar herrscht bei Paris Saint-Germain ein gestörtes Binnenklima. Immer wieder kommen Meldungen hoch, die von gestörten Verhältnissen zwischen Thomas Tuchel und seinen Stars handeln.

Die nächste hält die Sportzeitung L'EQUIPE bereit. Neymar, Edinson Cavani und Kylian Mbappe sollen demnach weniger gut auf ihren deutschen Übungsleiter zu sprechen sein.

Neymar missfällt angeblich Tuchels Verhalten, nachdem Sportdirektor Leonardo in Paris angestellt wurde. Überdies plane Neymar weiterhin seinen Abschied, heißt es.

Cavani kommt nach längerer Verletzungspause zu Saisonbeginn meist nur noch von der Bank aus zum Einsatz.

Der Uruguayer zeigt sich dem Bericht zufolge verärgert über Tuchels Äußerungen, die gegenüber der Öffentlichkeit anders sein sollen als in persönlichen Gesprächen.

Hintergrund


Mbappe zeigt sich demnach ganz und gar nicht einverstanden mit seiner Auswechslung im Spiel beim HSC Montpellier.

Beim 3:1 aus Pariser Sicht hatte der Coach seinen Sturmstar in der 90. Minuten vom Platz genommen – Mbappe würdigte Tuchel keines Blickes.

Die L'EQUIPE geht sogar einen Schritt weiter und behauptet, dass sollte Tuchel die Probleme mit seinen Stars nicht in den Griff bekommen, er – unabhängig von sportlichen Erfolgen – zum Saisonende seinen Posten räumen müsse.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!