Falls Moussa Dembélé nicht kommt :Timo Werner ist Plan B des FC Chelsea

timo werner rb leipzig
Foto: MDI / Shutterstock.com

Der FC Chelsea treibt seine Personalplanungen trotz der Corona-Pandemie offenbar voran. Ein Transferziel der Blues: Moussa Dembele (23, Vertrag bis 2023) von Olympique Lyon.

Der französische U21-Nationalspieler soll die Wunschoption von Frank Lampard für die Stürmerposition sein. Doch Lyon soll über 80 Millionen Euro Ablöse fordern. Zu viel Geld in Corona-Zeiten.

Laut ESPN könnte Chelsea daher auf Timo Werner (24, Vertrag bis 2023) umschwenken. Der deutsche Nationalspieler von RB Leipzig ist dank einer Ausstiegsklausel für 50 bis 60 Millionen Euro zu haben.

Timo Werner, in der Bundesliga mit 25 Toren hinter Robert Lewandowski (29 Treffer) der zweitbeste Torjäger, selbst soll allerdings einen Wechsel zum FC Liverpool bevorzugen. Manchester United wird ebenfalls Interesse an dem Ex-Stuttgarter nachgesagt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!