Paris Saint-Germain :Tite klärt auf: Warum Neymar besser als Hazard ist


Aufgrund einer Knöchelverletzung verpasst Neymar die Heim-Copa-America in diesem Jahr. Brasiliens Nationaltrainer Tite äußert diesbezüglich sein Bedauern und stellt einen Vergleich zu Eden Hazard an.

  • Andre OechsnerMittwoch, 12.06.2019
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Anzeige

Weil sich Neymar gegen Katar (2:0) eine Verletzung am rechten Knöchel zugezogen hatte, wird er bei der diesjährigen Copa America nicht zur Verfügung stehen.

Für Nationaltrainer Tite ein herber Rückschlag, schließlich müsse er auf einen der drei besten Spieler der Welt verzichten, sagte er vor dem abschließenden Testspiel gegen Honduras.

Tite stellte in der Folge einen Vergleich mit Eden Hazard an: "Abgesehen von Messi und Ronaldo kann man ihn aus meiner Sicht mit Eden Hazard vergleichen, aber Neymar hat einen Vorteil gegenüber Hazard: Sie beide denken auf die gleiche Weise, aber Neymar spielt schneller."

Vom 14. Juni bis 7. Juli findet auf brasilianischem Boden die 45. Auflage der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft im Fußball statt.

Die Selecao trifft in Vorrundengruppe A auf Bolivien, Venezuela und Peru.

Für Neymar ist die Nicht-Teilnahme nicht nur sportlich, sondern auch gesundheitlich ein weiterer Rückschlag.

Zu Jahresbeginn fiel der 27-Jährige bereits monatelang wegen einer Fußverletzung aus.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige