Anzeige

Tottenham Hotspur :Titel mit den Spurs: Jose Mourinho ist optimistisch – und denkt an Jürgen Klopp

jose mourinho 2018 1510 11
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Für dreieinhalb Jahre hatte sich Jose Mourinho an Tottenham Hotspur gebunden. Nach seinem ersten halben Jahr in Nordlondon lässt sich ein mehr als ernüchterndes Fazit ziehen. Nur Platz acht würde das Verpassen eines internationalen Wettbewerbs zur Folge haben.

"Wie lange haben Jürgen (Klopp, d. Red.) und Liverpool gebraucht? Vier Jahre, vier Saisons. Sie haben den besten Torwart der Welt gekauft, sie haben den besten Innenverteidiger der Welt gekauft und so weiter und so weiter", sagte Mourinho vor dem Stadtderby gegen den FC Arsenal.

Das innerstädtische Prestigeduell konnten die Spurs zumindest mit 2:1 zu ihren Gunsten entscheiden. Auf die Wolverhampton Wanderers hat Tottenham drei Spieltage vor Schluss aber immer noch drei Punkte Distanz.

Für Mourinho steht offenbar längst nicht mehr das eigene Ego im Vordergrund, sondern die Belange des Klubs. Er sei möglicherweise, so formulierte es The Special One, an einem Punkt angekommen, an dem er weniger auf seine Rekorde und mehr auf den Klub schaue.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!